. .

Erfahren Sie die aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle News hier!


Ernährung Internisten warnen vor Salz (21.04.2009)

„Wir könnten mit einem Gramm Salz pro Tag auskommen, essen aber etwa zehn Gramm“, beklagte der Marburger Medizinprofessor Joachim Hoyer auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) in Wiesbaden. Der Körper sei auf diese Salzmengen nicht eingestellt.

Salz dient vor allem der Konservierung von Nahrung und ist in vielen Lebensmitteln schon enthalten. Auch Brot hat beispielsweise einen hohen Salzgehalt. Da 38 Millionen Menschen in Deutschland einen zu hohen Blutdruck haben, begrüßt der Direktor der Klinik für Innere Medizin und Nephrologie an der Universitätsklinik Marburg eine EU-Initiative, die Vorgaben für den zulässigen Salzgehalt in Lebensmitteln vorsieht. „Die Industrie muss massiv dazulernen“, forderte er.


Zur News Seite