. .

Erfahren Sie die aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle News hier!


Helios-Kliniken: ver.di erzielt Tarifabschluss (14.05.2009)

Danach erhalten die Beschäftigten rückwirkend vom 1. März 2009 an einen tabellenwirksamen monatlichen Sockelbetrag von 50 Euro zuzüglich drei Prozent. Ab 1. März 2010 kommen weitere 2,4 Prozent dazu. Mit Inkrafttreten des Tarifvertrags ist zudem eine Einmalzahlung von 225 Euro verbunden. Die Tarifvereinbarung hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2010.

\"Der Abschluss kann sich sehen lassen. Damit halten die Helios-Beschäftigten Anschluss an die Gehaltsentwicklung bei den Konkurrenzunternehmen und im öffentlichen Dienst\", sagte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Ellen Paschke. Binnen zweier Jahre legen die Gehälter damit um rund acht Prozent zu. Ab 1. Januar 2010 erhalten die Beschäftigten in Ostdeutschland zudem 100 Prozent des Westgehalts.

Neben den Gehältern werden rückwirkend zum 1. Januar 2009 die Ausbildungsvergütungen monatlich um 80 Euro angehoben. Erstmals sind die Helios-Ausbildungsvergütungen auch in gemeinsamen Tabellen tarifvertraglich fixiert worden.


Zur News Seite