. .

Erfahren Sie die aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle News hier!


KV Nordrhein verbessert betriebswirtschaftliche Online-Beratung im Internet (07.10.2009)

So stünden inzwischen die Abrechnungen des ersten Quartals 2009 auf der Basis der Regelleistungsvolumen (RLV) zur Verfügung, mit denen Praxisinhaber ihre Kennzahlen vergleichen können.

Zudem seien die KV-Honorare nun besser vergleichbar. „Neu ist außerdem, dass die Praxis Honorar und Fallwert aus dem Vorbescheid mit den tatsächlichen Werten aus der eigenen RLV-Abrechnung prüfen kann“, so die KVNO.

Um den KV-PraxisCheck nutzen zu können, benötigen Interessenten einen Internetzugang und eine E-Mail-Adresse. Der Praxisinhaber muss darüber hinaus Mitglied der KVNO sein und eine Gebühr von 250 Euro pro Jahr zahlen. © hil/aerzteblatt.de


Zur News Seite