. .

Erfahren Sie die aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle News hier!


Bessere Koordination der Weiterbildung Allgemeinmedizin gefordert (20.01.2010)

Förderprogramme ohne verpflichtende Beteiligung der Ärztekammern, wie es die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG), die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband Bund der Krankenkassen vereinbart hätten, lehnt die ÄKWL dagegen ab. „Die Landesärztekammern müssen in der Koordination und Evaluation angemessen eingebunden sein“, erklärt Kammerpräsident Theodor Windhorst.

© hil/aerzteblatt.de


Zur News Seite