. .

Erfahren Sie die aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle News hier!


Kammer Sachsen-Anhalt hofft auf mehr Hausärzte (26.03.2010)

Laut Statistik der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Sachsen-Anhalt können zurzeit nur etwa 65 Prozent der freien Hausarztstellen in dem Bundesland wieder neu besetzt werden. „Wenn man bedenkt, dass 243 Hausärzte laut Bedarfsplanung der KV im Land fehlen und bereits 348 Ärzte über 60 Jahre alt sind, dann zeigt das, wie wichtig diese neue Förderung ist, um die hausärztliche Versorgung im Land perspektivisch zu sichern“, so Schöning.

Es seien aber nicht nur die finanziellen Rahmenbedingungen der neuen Vereinbarung, die bisherige Nachteile gegenüber anderen Facharztrichtungen ausglichen. So sollen bis zur Mitte des Jahres jeweils auf Landesebene Koordinierungsstellen für die Förderung der Weiterbildung entstehen. Die Ärzte in Weiterbildung erhalten dort persönliche Beratungen mit Abstimmung der einzelnen Weiterbildungsinhalte und -abschnitte. © hil/aerzteblatt.de


Zur News Seite