. .

Erfahren Sie die aktuelle Neuigkeiten

Aktuelle News hier!


Widerstand gegen Medizin-Bachelor (07.04.2010)

„Aktuell gibt es 38 grundständige und mehr als 33 weiterführende Studiengänge mit der Fachbezeichnung Medizin in Deutschland. Der Aufbau weiterer gestufter Studiengänge im Heil- und Pflegebereich muss sich am realen Bedarf, den vorhandenen Ressourcen und kapazitätsrechtlichen Möglichkeiten orientieren“, erklärte MFT-Generalsekretär Volker Hildebrandt im Rahmen der Veranstaltung.
Der Präsident der Kultusministerkonferenz Ludwig Spaenle betonte, es könne nicht darum gehen, bestimmte Bologna-Elemente in der Medizin zu erzwingen. In Europa gebe es ein Nebeneinander verschiedener Modelle und auch weiterhin einstufige Programme wie beispielsweise in der Medizin. Zudem unterstrich Spaenle die staatliche Qualitätssicherungsaufgabe bei den Staatsexamensstudiengängen. © hil/aerzteblatt.de


Zur News Seite